Schulklasse des Jahrgangs 1941 mit Leher Manogg, 1948/49

Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Alexandra Scholl zur Verfügung.

Die Mädchen und Jungen des Geburtsjahrgangs 1941 versammeln sich zu einem Klassenfoto vor dem Schuleingang. Die Mädchen halten ihre Hände hinter den Rücken, die Jungs verschränken ihre Arme vor der Brust. Die Schüler*innen wurden im Herbst 1948 eingeschult. Ihre Schulzeit wird wegen der Schulreform ein halbes Jahr kürzer sein, denn sie werden bereits Ostern 1956 aus der Schule entlassen.

Der Rundbogen des Eingangsportals im Hintergrund ist mit Holzbrettern verschalt, ein Sprossenfenster ist eingesetzt, bei dem jedoch eine Glasscheibe herausgebrochen und notdürftig repariert ist. Offenbar handelt es sich um ein Relikt aus Kriegstagen, als das Gebäude gegen Bombardements geschützt werden sollte. Der Gebäudekomplex von Schule und Festhalle diente damals auch als Umsiedlungslager für so genannte Volksdeutsche.

1. Reihe, v.l.n.r.: Brigitte Gromann, Helga Dorer (verh. Beha), Elvira Schultheiss (verh. Laufer), Waltraud Berger, Gerda Stöhr, Rosemarie Jester, Irmgard Bader, Bärbel Dell, Helga Zimmermann, Helga Reichenbach

2. Reihe, v.l.n.r.: Hans Peter Baumgart, Klaus Fritsche, Rudi Jordan, Anton Winter, Hans-Jürgen Schweizer, Dietmar Münzer, Eugen Heizmann, Gunter Wetzel, Peter Vierlinger

3. Reihe, v.l.n.r.: Karl Hasenfuß, Hans Heckle, Alex Nüssle, Reinhold Höfler, Klaus Kuhlmann, ??? (Neffe von Pfarrer Weickhardt), Jochen Büdow, Klaus Tschiggfrei

Standort des Fotografen: 47.882364, 8.347769

2 Gedanken zu „Schulklasse des Jahrgangs 1941 mit Leher Manogg, 1948/49

  1. 1. Reihe v.l. Brigitte Gromann, Helga Dorer verh. Beha, Elvira Schultheiss verh. Laufer, ???, ???, Rosemarie Jester, Irmgard Bader, ???, ???, Helga Reichenbach

    2. Reihe v.l. ???, Klaus Fritsche, Rudi Jordan, ???, Hans-Jürgen Schweizer, ???, Eugen Heizmann, ???,
    Peter Vierlinger
    3. Reihe v.l. ???, Hans Heckle, ???, ???, Klaus Kuhlmann, ???, ???, ???

  2. Hallo Fam. Wassmer, nach Abklärung mit meinen Schulkameraden sieht die Sache jetzt so aus:
    Jahrgang 1942, Einschulung 1948 im Herbst, Lehrer: Herr Manogg. Schüler wie folgt:
    Hintere Reihe v.ls. Hasenfuß Karl, Heckle Hans, Nüssle Alex, Höfler Reinhold, Kuhlmann Klaus,
    ?Name nicht bek,. Neffe von Pfarrer Weikhart, Büdow Jochen, Tschiggfrei Klaus.
    Mittl. Reihe: Baumgart HansP. ,Fritsche Klaus, Jordan Rudi, Winter Anton, Schweizer HansJ.(41)
    Münzer Dietmar, Heizmann Eugen, Wetzel Gunter, Vierlinger Peter.
    Vordere Reihe, geb.Namen: Grohmann Brigitte, Dorer Helga, Schultheiss Elvira, Berger Waltraud,
    Stöhr Gerda, Jester Rosemarie, Bader Irmgard, Dell Bärbel, Zimmermann Helga, Reichenbach Helga. Anmerk: Einschulung: Herbst 48, Entlassung: Frühjahr 1956 , also fehlte uns 1/2 Jahr !
    Grund: Schulreform. Freundliche Grüße, Dietmar Münzer Döggingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.