Soldat Franz Schweizer im Ersten Weltkrieg, 1917

Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Alexandra Scholl zur Verfügung.

Der Gipsermeister Franz Schweizer (1871-1938) dient als Soldat im Ersten Weltkrieg. Auf dem Foto trägt er seine feldgraue Uniform. Verheiratet ist er seit 1897 mit Anna Schweizer geb. Götz. Seine Frau und seine Kinder bangen um ihn. Ihre Hoffnung, dass er aus dem Krieg nach Hause zurückkehren möge, geht in Erfüllung.

Franz Schweizer stirbt am 22. August 1938 im Alter von 67 Jahren, rund einen Monat vor dem Beginn des Zweiten Weltkrieges.

Standort des Fotografen: unbekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.