Neu +++ Neu +++ Neu

Erfreulicherweise bekommen wir ständig neue Fotos zur Verfügung gestellt (herzlichen Dank!). Auch unser eigener Fundus ist noch nicht erschöpft. Wir laden alle paar Tage weitere Bilder hoch. Entdecken Sie die Neuheiten der letzten Tage und Wochen.

Fuhrmann Eugen Mayer mit Pferden, ca. 1970
Dieses Foto stellten dankenswerterweise Eugen Mayer und Carola Hannes zur Verfügung. Mit Pferden wächst Eugen Mayer (1928-2024) schon von klein auf. Als Sohn des Fuhrunternehmers Martin Mayer und dessen Ehefrau Maria Mayer (geb. Bötsch) hat er seit Kindesbeinen mit Pferden zu tun, werden sie doch anfangs noch eingespannt, um Fuhren zu transportieren. Geboren wird Eugen…
Unterer Rathausplatz mit Demetriusbrunnen, ca. 1935
Sammlung Familie Waßmer Nein, das Foto ist keine Ansichtskarte, die von Buchbindermeister Anton Rebholz (1875-1946) aufgenommen wurde und vertrieben wird. Die Ansicht vom unteren Rathausplatz mit dem Demetriusbrunnen stammt von einem Urlauber, der im Städtchen weilt. Vielleicht ist er hierher im Rahmen der nationalsozialistischen »Kraft durch Freude«-Fahrten gereist? Es scheint sich um einen Fotografen zu…
Narrenvereine im Gasthaus »Linde«, 1993
Dieses Foto stellten dankenswerterweise Silvia und Gerold Bächle zur Verfügung. Die verschiedenen Narrenvereine sind im Gasthaus »Linde« zu einer Versammlung zusammengekommen. Narrenvater Josef (»Jupp«) Hoitz, der seit 20 Jahren amtiert, leitet die Sitzung. Närrisch geht es dabei nicht zu, denn die Sitzung ist außerordentlich und findet außerhalb der Fasnachtszeit statt. Der Verein der »Laternenbrüder« gibt…
Familie Fehrenbach, ca. 1940
Dieses Foto stellte dankenswerterweise Lore Fehrenbach zur Verfügung. Eine Familie lässt sich im Fotoatelier fotografieren. Die Ehefrau und Mutter sitzt in einem Sessel. Der Ehemann und Vater steht zusammen mit seinen beiden Söhnen. Es handelt sich um den Sägearbeiter Franz Fehrenbach und seine Ehefrau Karolina Fehrenbach (geb. Hasenfratz). 1.Reihe, v.l.n.r.: 1 Karolina Fehrenbach (geb. Hasenfratz,…
Narrengruppe, Fasnacht 1954
Dieses Foto stellte dankenswerterweise Genoveva Kinast zur Verfügung. »Alles singt und tanzt« lautet das Fasnachtsmotto in diesem Jahr. Diese Närrinnen und Narren haben sich zusammengetan und beteiligen sich als Gruppe an der Straßenfasnacht. Da die Frauen bauchfreie Kostüme tragen, handelt es sich vermutlich um Bauchtänzerinnen, die ganz im Sinne des Orientalismus exotisiert sind. Die Männer…
Kirchstraße mit Laufbrunnen, ca. 1935
Sammlung Familie Waßmer Es ist Sommer. Der Fotograf, der vermutlich als Urlauber im Städtchen weilt, fotografiert die Kirchstraße und nimmt dabei den (unteren) Laufbrunnen in den Blick. Er fängt den Moment ein, in dem eine Frau neben der Brunnensäule steht und ihr Gesicht mit dem kühlen Wasser erfrischt. Der umliegende Platz um den Brunnen herum…
Kommunionkind Gaby Vogt mit ihrer Familie, 1959
Dieses Foto stellte dankenswerterweise Gaby Vogt zur Verfügung. Gaby Vogt (geb. 1950) feiert am 5. April 1959 ihre erste heilige Kommunion. Gekleidet in einem weißen Kleid steht sie mit ihren engsten Familienangehörigen vor ihrem Elternhaus (Rathausplatz 13). Der Rolladen vom Zigarrengeschäft ist heruntergelassen, denn natürlich bleibt der Laden heute geschlossen. 1.Reihe, v.l.n.r.: 1 Gaby Vogt,…
Vorstand des Skiclubs im Gasthaus »Ganterbräu«, 1988
Dieses Foto stellten dankenswerterweise Silvia und Gerold Bächle zur Verfügung. Der Skiclub ist zur Mitgliederversammlung im Gasthaus »Ganterbräu« zusammengekommen. Turnusgemäß finden auch Vorstandswahlen statt. Für ein Gruppenfoto versammeln sich die Vorstandsmitglieder. 1.Reihe, sitzend, v.l.n.r.: 1 Erich Sattler, 2 Luzia Heiler, 3 Achim Schropp, 4 Irene Schelling (verh. Egy)2.Reihe, v.l.n.r.: 1 Karl Schreiber, 2 Peter Conzelmann,…
Fußballmannschaft nach Spielende, 1977
Dieses Foto stellten dankenswerterweise Silvia und Gerold Bächle zur Verfügung. Ziemlich abgekämpft sehen sie aus, die Fußballer der 2. Mannschaft des FC Löffingen. Kein Wunder! Sie haben beim Spiel alles gegeben. Verschwitzt gehen sie vom Platz. Das Wetter scheint ein Übriges gegeben zu haben. Ob es geregnet hat? Jedenfalls ist der Platz total aufgeweicht und…
2 Fotos: Hochzeitszug Beha / Zepf in der Dittishauser Straße, 1964
Diese Fotos stellte dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Das künftige Wohnhaus des Ehepaares Beha in der Dittishauser Straße ist frisch umgebaut und modernisiert. Die Fassade ist noch nicht verputzt. Aber heute ruhen die Bauarbeiten definitiv, denn jetzt wird erstmal Hochzeit gefeiert. Der Steinmetzmeister Josef Beha (1936-2018), Sohn von Landwirt Johann Beha (1907-1991) und dessen Ehefrau…
Umzugswagen in der Festhallenstraße, Fasnacht 1965
Dieses Foto stellte dankenswerterweise Christa Egle zur Verfügung. Es ist Fasnacht. Auf dem Umzugswagen steht gefesselt Edmund Jordan (1907-1970), wegen seines Vollbarts »Bartle« genannt. Ganz offensichtlich wird er zu seiner Hinrichtung gefahren. »Hexenprozesse im Mittelalter« lautet das diesjährige Motto der Fasnacht. Durchaus makaber mutet das Fasnachtsmotto an, wenn man bedenkt, dass tatsächlich in den Jahren…
Hexengruppe mit Hexenwagen in der Unteren Haupstraße, Fasnacht 1959
Dieses Foto stellte dankenswerterweise Christa Egle zur Verfügung. Noch ist die »große Hexe« eine wirkliche Neuheit. An der Fasnacht 1958 beteiligte sich die Hexengruppe das erste Mal mit ihrem neuen Hexenwagen, auf dem eine 5,80 Meter große Hexe thronte. Da die Hexen damit nicht einmal durch das Mailänder Tor passten, wurde die »große Hexe« notgedrungen…
1 2 4