Reise durch Zeit und Raum

Begleiten Sie uns auf eine Reise durch Zeit und Raum. Steigen Sie ein in die Zeitmaschine und besuchen Sie Löffingens Straßen und Plätze im Verlauf der Jahrzehnte.

Festumzug der Feuerwehr vor der Festhalle, 6./7. Juni 1953
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Dr. Konrad Schlude zur Verfügung. Anlässlich des 90. Gründungsjubiläums der Freiwilligen Feuerwehr wird in Löffingen das Kreisfeuerwehrfest veranstaltet, an dem die Wehren des Landkreises Neustadt teilnehmen. Der Festumzug trifft gerade bei der mit Girlanden geschmückten Festhalle ein. Auf dem nebenan gelegenen Schulhof befindet sich der offizielle Festplatz. Von dort hat…
Hugo Schropp mit Kind in der Alemannenstraße, ca. 1955
Dieses Foto stellten uns dankenswerterweise Edeltraud Chwojka und Christa Egle zur Verfügung Fast komplett abgeschnitten ist am rechten Bildrand gerade noch das Haus Schropp (Alemannenstr. 27) zu erkennen, an dem eine Laterne hängt. Das Haus gehört laut Adressbuch von 1952 dem Maurer Josef Schropp. Der Straßenname und die Hausnummer heißen damals noch anders: »Friedhofstr. 369«.…
Familie Glunk mit Pferden, ca. 1945
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Dr. Konrad Schlude zur Verfügung. Im Garten hinter ihrem Haus (Maienlandstr. 22) stehen der Landwirt Karl Glunk (1897-) und sein Sohn Johann Glunk (1930-2017). Am Zaumzeug halten sie zwei Pferde. Ob die beiden Tiere von der französischen Besatzungsmacht requiriert werden? Johann Glunk wird das landwirtschaftliche Anwesen später von seinen Eltern…
Familie Glunk im Garten, ca. 1940
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Dr. Konrad Schlude zur Verfügung. Eine kinderreiche Familie lässt sich im Garten hinter ihrem Haus fotografieren. Es ist ein sonniger Frühlingstag, der Obstbaum im Hintergrund steht in Blüte. In der Mitte sitzt die Mutter der fünf Kinder: Hilda Glunk geb. Reichhart (1901-1956), die aus Bachheim stammt und nach Löffingen eingeheiratet…
Haus Glunk in der Maienlandstraße, ca. 1913
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Dr. Konrad Schlude zur Verfügung. Im Winter 1913 ist ein auswärtiger Fotograf im Städtchen unterwegs, der Hausansichten fotografiert. Ein Dutzend solcher Ansichten von verschiedenen Anwesen ist überliefert: Auf allen Fotos liegt Schnee und die Hausbesitzer posieren im Vordergrund für die Kamera, häufig mit ihren Tieren. Auch beim Haus Glunk (Maienlandstr.…
»Bunter Abend« des Turnerbunds, Fasnacht 1954
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Cindy Küßner zur Verfügung. Der Turnerbund veranstaltet seinen traditionellen »Bunten Abend« und sorgt mit seinen Darbietungen für kurzweilige Unterhaltung. Für ein Gruppenfoto versammeln sich alle Mitwirkenden auf der Bühne, von jung bis alt. Die Kinder in der ersten Reihe sind als »Schwarze« geschminkt und kostümiert, in der letzten Reihe stehen…
2 Fotos: Frauengruppe im Gasthaus »Linde«, Fasnacht 1978
Diese Fotos stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Der Stammtisch in der »Linde« ist fest in Männerhand. Feine Herren in schwarzen Anzügen und mit Zylinder sitzen zusammen mit Matrosen, die Seemannsgarn erzählen. Man trinkt Sekt und Wein. Aber Moment mal… Ist der Schnurrbart überhaupt echt? Nein, es ist Fasnacht und eine Gruppe verkleideter Frauen…
Zwei Mädchen in der Demetriusstraße, 1971
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Gudrun Wörner zur Verfügung. Den Federballschläger in der linken Hand und den Federball in der rechten. So steht Gudrun Fuß da, den Arm um ihre jüngere Schwester Heike Fuß gelegt. Die beiden stehen in der Demetriusstraße, direkt hinter ihrem Elternhaus, der Bäckerei und dem Café Fuß. Auf der gegenüber liegenden…
2 Fotos: Franz Rosenstiel auf Heimaturlaub mit Freunden, 1944
Diese Fotos stellte uns dankenswerterweise Elisabeth Rosenstiel zur Verfügung. Der Zweite Weltkrieg dauert bereits fünf Jahre. Franz Rosenstiel (1927-2006) ist Soldat in der Wehrmacht und für ein paar Tage auf Heimaturlaub. Er ist mit dem Eisernen Kreuz dekoriert. Bevor es wieder zurück in den Krieg geht, trifft er sich mit Freunden, von denen einige ebenfalls…
Franz Rosenstiel in der Volksschule, 1933
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Elisabeth Rosenstiel zur Verfügung. An Ostern 1933 wird der 6-jährige Franz Rosenstiel (1927-2006) in die Volksschule eingeschult, die sich noch im Rathaus befindet. Das gestellte Foto wird im Klassenzimmer aufgenommen. Der Erstklässler sitzt an einer hölzernen Schulbank, sein Buch aufgeschlagen, den Finger auf einer Zeile, damit er nicht verrutscht, und…
Kinder vor dem Haus Rosenstiel in der Oberen Hauptstraße, ca. 1934
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Elisabeth Rosenstiel zur Verfügung. Vor dem Haus Rosenstiel (Obere Hauptstr. 45) hat es sich eine Schar Kinder auf der Treppe gemütlich gemacht. Franz Rosenstiel (1927-2006), der Sohn der Hausbesitzer, sitzt eingerahmt von seinen gleichaltrigen Spielkameradinnen Friedel Schmutz (verh. Ortlieb, geb. 1928) und Rosa Nägele. Der ältere Junge ist Albert Hensler…
Aufhängen der Weihnachtsdekoration am Rathausplatz, ca. 1995
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Gerhard Pfeifer zur Verfügung. »Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!« Im Korb der Feuerwehrleiter steht Gerhard Pfeifer (geb. 1947) und hat alle Hände voll zu tun, um die Weihnachtsdekoration vom Haus Burghard (Rathausplatz 3) zum Rathaus hinüber zu spannen. Ein kurzer Test zeigt, dass die Glühbirnen tatsächlich funktionieren und…
1 2 25