Reise durch Zeit und Raum

Begleiten Sie uns auf eine Reise durch Zeit und Raum. Steigen Sie ein in die Zeitmaschine und besuchen Sie Löffingens Straßen und Plätze im Verlauf der Jahrzehnte.

2 Fotos: Mädchen vor einer Haustür in der Maienlandstraße, ca. 1936
Diese Fotos stellte uns dankenswerterweise Paula Veith zur Verfügung. Ein kleines Mädchen im weißen Kleidchen und mit Schleife im Haar sitzt vor einer Haustür in der Sonne. Die Kleine hält ein Täschchen in den Händen. Hinter ihr liegt ein Teddybär, den sie mit sich herumträgt. Die beiden scheinen unzertrennlich zu sein. Paula Schweizer (verh. Veith,…
2 Fotos: Lagerschuppen in der Bahnhofstraße, 2009
Sammlung Familie Waßmer Die Tage des hölzernen Lagerschuppens in der Bahnhofstraße sind gezählt. Jahrzehntelang diente er als Kohlenlager für den Brennstoffhandel von Theo Walz (1927-2015). Jetzt wird er abgerissen. Der Blick fällt von der Güterstraße über die Bahnlinie hinweg zur Bahnhofstraße und dem Kohlenlagerschuppen. Es ist ein sonniger Herbsttag. Standort des Fotografen: 47.884668, 8.340797
Kommunionkind Johann Glunk vor der Haustür, 1942
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Johann Glunk zur Verfügung. Bei strahlendem Sonnenschein blinzelt das Kommunionkind in die Kamera des Fotografen: Johann Glunk (1930-2015) steht vor der Haustür seines Elternhauses. Er trägt einen schwarzen Kommunionanzug, hält das Magnificat in seiner linken, und die Kommunionkerze in seiner rechten Hand. Nur ein bisschen gerade könnte er die Kerze…
Porträt von Hermann Ganter, 1942
Zeichnung von Karl EhretDieses Foto stellte uns dankenswerterweise Lore Echtle zur Verfügung. Mit »Philosophus« betitelt Gewerbeschullehrer Karl Ehret (1897-1974) dieses Porträt, das er 1942 zeichnet. Es ist Teil einer Serie von »Löffinger Originalen«, die Ehret über mehrere Jahre hinweg anfertigt. Zu sehen ist im Profil der Schneidermeister Hermann Ganter (1895-1957), der gerne über Gott und…
Haus Kuster in der Maienlandstraße mit Schnee, ca. 1954
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Eine Winteridylle bietet sich dar: Das Haus von Landwirt Karl Kuster und seiner Ehefrau Lina Kuster geb. Heizmann (Maienlandstr. 7) ist tief eingeschneit. Auf dem Dach liegt die weiße Pracht, aber auch die Obstbäume im Garten sind bedeckt. Pittoresk wirkt der Holzzaun im Vordergrund, der die…
8 Fotos: Prozession bei der Primiz von Stephan Burger, 27. Mai 1990
Diese Fotos stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Es ist eine besondere Prozession, die am Sonntag, den 27. Mai 1990 durch das Städtchen zieht. Sie kommt vom Alenberg und führt zur katholischen Pfarrkirche St. Michael. Ministranten mit Weihrauch, Kreuz und Fahnen schreiten voraus. Ihnen folgen der Spielmannszug der Feuerwehr und die Stadtmusik, die Mitglieder…
Untere Hauptstraße mit Blick zum Mailänder Tor, ca. 1955
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Eine Frau überquert mit ihrer Einkaufstasche die Untere Hauptstraße. Es ist ein sonniger Sommertag, vermutlich um die Mittagszeit, wie am Schattenwurf zu erkennen ist. Auf der linken Straßenseite steht ein Auto geparkt. Es handelt sich um ein Chevrolet Bel Air, Jahrgang 1954 mit 115 PS und…
Chefarzt Dr. Gothe beim Frühstück mit Mitarbeitern, ca. 1975-1980
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Sabine Ganter zur Verfügung. Auch ein Chefarzt macht eine Frühstückpause: Dr. med. Kurt Gothe (1925-2003), der seit 1. Dezember 1972 am Städtischen Krankenhaus tätig ist, sitzt mit zwei Mitarbeiter*innen zusammen. Man trinkt Kaffee und isst Marmeladebrötchen. Gleich geht der Dienst weiter. Der beliebte Mediziner führt das Krankenhaus, bis es 1983…
Geschwister Meßmer mit Freunden, ca. 1950
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Elke Moser zur Verfügung. Die Kinder der »Linden«-Wirte stellen sich mit ein paar Freunden zu einem Gruppenfoto auf. Sie stehen aber nicht vor dem Gasthaus »Linde«, der seit Generationen im Familienbesitz ist, sondern vor einem anderen Hauseingang. Der Verputz an der Fassade bröckelt. Über der Tür prankt die Hausnummer »17«,…
Festhalle und Volksschule, ca. 1954
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Auf der Suche nach winterlichen Postkartenmotiven bezieht der Fotograf auch Position in der Seppenhofer Straße beim Krankenhaus (Seppenhofer Str. 7). Sein Blick fällt in Richtung »Hasle«: Schön zu sehen sind die Festhalle, der Mitteltrakt mit dem Heimatmuseum und die Volksschule. Alles ist weiß verschneit. Durch den…
Maienlandstraße mit viel Schnee, ca. 1954
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Es hat geschneit. Die Maienlandstraße ist noch nicht geräumt. Die Fahrbahn ist zugeschneit und auch am Straßenrand ist für Fußgänger kein Durchkommen. Eine Schar Kinder ist deshalb auf die Straße ausgewichen und zieht, vom Mailänder Tor kommend, in Richtung Maienland. Auf der linken Straßenseite sind das…
2 Fotos: Vesperpause der Laternenbrüder im Mailänder Tor, 1976
Diese Fotos stellten uns dankenswerterweise Dorothea und Michael Kasprowicz zur Verfügung. Nein, »s’goht« noch lange nicht »dagege«! Und trotzdem sind die »Laternenbrüder« im Einsatz. Ihre typische Kleidung tragen sie nicht, denn die Fasnacht ist noch weit. Kein blauer Kittel, kein schwarzer Rundhut und auch kein Barett sind zu sehen. Statt dessen sitzen sie bei einer…
1 2 25