Reise durch Zeit und Raum

Begleiten Sie uns auf eine Reise durch Zeit und Raum. Steigen Sie ein in die Zeitmaschine und besuchen Sie Löffingens Straßen und Plätze im Verlauf der Jahrzehnte.

Schulklasse des Geburtsjahrgangs 1937 mit Lehrer Katzenmayer, ca. 1946
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Erika Fritsche zur Verfügung. Der Krieg ist vorbei. Der Schulbetrieb läuft wieder normal, auch wenn die Entnazifizierung von Lehrpersonal und Schulinhalten noch auf sich warten lässt. Die Mädchen und Jungen des Geburtsjahrgangs 1937 versammeln sich zu einem Klassenfoto. Zusammen mit Oberlehrer Eugen Katzenmayer, der von 1943 bis zur Befreiung als…
Haus Geisinger in der Alenbergstraße, ca. 1923/24
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Michael Rösch zur Verfügung. Nach dem Großbrand vom 28. Juli 1921 wurde auch das Haus Geisinger (Alenbergstr. 6) entsprechend den Vorschlägen der Wiederaufbaukommission und den Plänen des Freiburger Architekten Carl Anton Meckel (1875-1938) neu erbaut. Um für die Zukunft ein ähnliches Brandunglück zu verhüten, wurden die Neubauten mit Staffelgiebeln errichtet,…
Stadtmusik am »Weißen Sonntag« in der Seppenhofer Straße, ca. 1980
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Erika Frische zur Verfügung. In einer feierlichen Prozession werden die Kommunionkinder von der Kaplanei abgeholt und zur katholische Pfarrkirche geleitet. Die Stadtmusik läuft vorneweg. Familienangehörige stehen am Straßenrand, um einen Blick auf ihre Kommunionkinder zu erhaschen. Vor dem Dirigenten Artur Grübel marschiert der Trommlerzug der Stadtmusik, erkennbar an den weißen…
Narrenrat auf der Fasnachtsbühne in der Kirchstraße, ca. 1958
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Heike Soldan-Bölle zur Verfügung. Auf der Fasnachtsbühne in der Kirchstraße haben sich die Laternenbrüder aufgestellt. Sie haben ihre Laternen bei sich und einen großen Löffel. Im Hintergrund steht die große Hexe. Am rechten Bildrand ist ein Hansele zu erkennen. Wer weiß, wer die Laternenbrüder auf dem Foto sind? V.l.n.r.: Ernst…
Hochzeitszug des Ehepaares Konhäuser in der Unteren Hauptstraße, 2. Mai 1951
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Hansi Konhäuser zur Verfügung.  Die Modistin Rosel Egle (1917-2014) und Willi Konhäuser (1920-?) aus Amorbach im Odenwald wurden soeben in der katholischen Pfarrkirche St. Michael von Stadtpfarrer Karl Weickhard getraut. Zusammen mit den Hochzeitsgästen ziehen Braut und Bräutigam durch das Städtchen zur Hochzeitsfeier, die im Elternhaus der Braut in der Demetriusstraße…
Langholzgespann zwischen Rötenbach und Löffingen, ca. 1920
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Matthias Frank zur Verfügung. Am Ortsausgang von Rötenbach steht ein Pferdegespann mit Langholz auf der Straße. Der Fuhrunternehmer Martin Mayer transportiert das Holz nach Löffingen. Nur langsam kommt der Zug voran. Standort des Fotografen: 47.890637, 8.303144
Haus Fehrenbach in der Maienlandstraße, ca. 1950
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Hilda Hepting zur Verfügung. An der Einmündung der Alenbergstraße in die Maienlandstraße steht das Haus Fehrenbach. Die Vorderfassade ist komplett holzverschindelt. Am Seitengiebel wachsen Spalierbäume. Das Haus gehört seit 1905 dem Landwirt Julius Fehrenbach (1877-1967) und seiner Ehefrau Luise Fehrenbach geb. Jordan (1879-1945). 1950 übernimmt die nächste Generation das landwirtschaftliche…
Haus Heiler im Pfarrweg, ca. 1970-1980
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Luzia Heiler zur Verfügung. Das Haus von Landwirt Ernst Heiler (1923-1990) und seiner Ehefrau Rosa geb. Laufer (1928-2013) ist renoviert. Die Fassade ist frisch verputzt, die meisten Sprossenfenster durch moderne Glasfenster ersetzt, die hölzernen Fenstläden entfernt. Am Seitengiebel des Hauses haben die Heilers ein Wandgemälde mit einem Pflug und Getreideähren…
Haus Mayer in der Hohlgasse, 1958
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Matthias Frank zur Verfügung. »Hohlgasse 130«, so lautet in den 1950er Jahren die Adresse des Hauses Mayer. Gebaut wurde das Anwesen nach dem Großbrand 1921: Familie Julius Heer, in deren Haus in der Demetriusstraße das Brandunglück ausgebrochen war, beschloss im Zuge des Wiederaufbaus, aus dem Altstadtring zu ziehen und ihren…
Hochzeitsgesellschaft von Karl Heiler und Franziska Fritsche, ca. 1951
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Erika Fritsche zur Verfügung. Neben dem »Eichhäusle« (Obere Hauptstr. 1) hat sich die Hochzeitsgesellschaft aufgestellt. Einerahmt von ihren Verwandten stehen der Kaufmann Karl Heiler (1921-2007) und seine frischgebackene Ehefrau Franziska Heiler geb. Fritsche (geb. 1925).  Gefeiert wird gleich gegenüber im Gasthaus »Fritsche« (Obere Hauptstr. 4), das sich im Familienbesitz der Braut…
Vieh am Brunnen in der Alenbergstraße, ca. 1948
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Hilda Hepting zur Verfügung. Während das Vieh am Laufbrunnen steht und trinkt, gibt es für Hilda Hepting und Hans-Peter Fehrenbach (geb. 1939) ein Verschnaufspäuschen. Sie stehen in der Alenbergstraße an einem Holzzaun und lächeln in die Kamera. Der Junge hält einen Holzbengel in der Hand, mit dem er das Vieh…
Haus Geisinger in der Alenbergstraße, 1923
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Michael Rösch zur Verfügung. Auch das Haus des Landwirts Leopold Geisinger (1878-1938) und seiner Ehefrau Veronika Geisinger geb. Mauthe (1878-1958) brannte beim Großbrand am 28. Juli 1921 ab und die Familie verlor all ihr Hab und Gut. Zwei Jahre nach dem verheerenden Brandunglück steht der Neubau der Familie Geisinger in…
1 2 25