Reise durch Zeit und Raum

Begleiten Sie uns auf eine Reise durch Zeit und Raum. Steigen Sie ein in die Zeitmaschine und besuchen Sie Löffingens Straßen und Plätze im Verlauf der Jahrzehnte.

Stadtmusik beim Rosenmontagsumzug vor dem Gasthaus »Linde«, Fasnacht 1971
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Ob die Stadtmusik wohl gerade den Löffinger Narrenmarsch spielt? Ihr Dirigent Arthur Grübel, der ihr seit 1964 den Takt vorgibt, marschiert vorneweg. »Alt und jung gon uff d’Stroß, z’Leffinge isch jetzt d’Fasnet do!« Es ist Rosenmontag und der Fasnachtsumzug bewegt sich, vom »Schlempental« kommend, ins Städtchen.…
Hexenwagen auf dem unteren Rathausplatz, Fasnacht 1971
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Die große Hexe fährt beim Rosenmontagsumzug durch das Stätdchen. Es raucht und qualmt kräftig aus dem Hexenkessel. Närrisches Volk steht am Rande der Umzugsstrecke und schaut sich das Spektakel an. Im Hintergrund sind die Häuser der Demetriusstraße zu sehen. Ganz rechts am Bildrand ist der Narrenbaum…
Hochzeitsgesellschaft am »Spritzestägli«, ca. 1947
Dieses Foto stellte uns dankenwerterweise Daniela Scherzinger zur Verfügung. Eng geht es zu, als sich neben dem Eichhaus (Obere Hauptstr. 1) diese Hochzeitsgesellschaft für ein Gruppenfoto aufstellt. Da das Eichhaus vor dem Bau des Feuerwehrhauses auch als Spritzenhaus gedient hat, wird der Hang, der die Alenbergstraße mit der Vorstadtstraße verbindet, »Spritzestägli« genannt. Jetzt drängt sich…
Trachtengruppe am Demetriusbrunnen, 1936
Verlag A. RebholzDieses Foto stellte uns dankenswerterweise Elisabeth Rosenstiel zur Verfügung. Dass dieses Gruppenfoto der 1935 gegründeten Trachtengruppe in der NS-Zeit entstanden ist, sticht gleich ins Auge: Im Hintergrund sind sowohl das Mailänder Tor als auch das Haus von Flaschnermeister Ferdinand Willmann (Demetriusstr. 13) mit Hakenkreuz-Fahnen beflaggt. Und auch der Brunnen zeigt es an, denn…
Narrengruppe auf dem unteren Rathausplatz, Fasnacht 1974
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Alles, was das Herz begehrt, führen diese vier verkleideten Frauen bei der Straßenfasnacht in ihrem Kinderwagen mit. Kleidung und Wäsche stapeln sich darin, ein Schuh baumelt draußen am Korb. Eine der Närrinnen hält ein Mieder in ihren Händen. V. l. n. r.: Carolina Auer, Helene Krauß,…
Blick vom Rathausturm zur Schule, ca. 1955-1960
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Vom Rathausturm fällt der Blick über die Dächer im Altstadtring in Richtung »Hasle«. Den Schulweg gibt es schon, aber der Kindergarten wird erst in den 1960er Jahren gebaut. Links und rechts des Weges sind nur Wiesen zu sehen, links die »Linden-Wiese« und rechts die »Bittenwiesen«. Leicht…
Familie Zürcher vor ihrem Haus in der Alenbergstraße, ca. 1952-1955
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Dirk Jannsen zur Verfügung. Familie Zürcher hat ein paar Stühle vor ihr Haus auf die Alenbergstraße gestellt. Darauf nehmen für ein Gruppenfoto der Schuhmacher Julius Zürcher (1873-1955) und seine Ehefrau Bertha geb. Morath (1883-1965) Platz. Offensichtlich wird ein Geburtstag oder Ehejubiläum gefeiert, denn der Junge, der zur Linken von Julius Zürcher…
2 Fotos: Mitarbeiter im Büro des Sägewerk Benz, 1965
Diese Fotos stellte uns dankenswerterweise Herbert Frei zur Verfügung. Die Telefonnummer der Holzindustriewerke Josef Benz AG ist die »661-3«. Unter dieser Nummer kommen Anrufer im Geschäftsbüro der Firma heraus. Auf den beiden Fotos sind Geschäftsführer Paul Siefert und Walter Maier im Büro (Rötenbacher Str. 12) zu sehen. Standort des Fotografen: 47.882613, 8.339699
Elektriker des Sägewerk Benz, ca. 1925-1930
Dieses Foto stellten uns dankenswerterweise Elisabeth und Franz Isele zur Verfügung. Vor einem Holzgebäude auf dem Werksgelände der Holzindustriewerke Josef Benz AG stehen drei Arbeiter in ihrer Arbeitskleidung. Sie tragen in den Händen ihre Werkzeuge und eine Lampe bei sich, der mittlere Mann hat ein Seil über seine Schulter geworfen. Durch die Arbeitswerkzeuge lassen sich…
2 Fotos: Bretterstapelplatz der Firma Sägewerk Benz, ca. 1965
Stadtarchiv Nur der Kirchturm der katholischen Pfarrkirche ragt aus dem Bretterstapel heraus. Gut gefüllt ist der Bretterstapelplatz der Firma Sägewerk Benz AG. Von einer Krise der mittelständischen Holzindustrie, die 1972 zur Schließung der Firma führt, ist auf diesem Foto nichts zu erahnen. Als die Holzindustriewerke ihren Betrieb einstellen, schreibt die Lokalzeitung: »Die Betriebskapazität bei der…
Langholztransport für das Sägewerk Benz in Todtmoos, ca. 1935
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rudi Jordan zur Verfügung. An der Tür des Lasters steht in weißer Schrift »Jos. Benz A.G. Löffingen«. Geladen hat er eine große Menge Langholz, das für das Sägewerk Benz bestimmt ist. Der Fahrer Edmund Jordan (1907-?), wegen seines Vollbarts »Bartle« genannt, steht lässig an das Vorderrad gelehnt. Offenbar hat er…
3 Fotos: Belegschaft des Sägewerk Benz, ca. 1965-1970
Diese Fotos stellten uns dankenswerterweise Elisabeth und Franz Isele zur Verfügung. Bei der alltäglichen Arbeit wird nur selten fotografiert. Aber als eine Gruppe Mitarbeiter*innen des Sägewerk Benz in einer Arbeitspause Blödsinn treiben, ist die Kamera schnell zur Hand, um eine Fotoserie aufzunehmen. Die Frauen verkleiden sich mit Kittelschürzen und Kopftüchern, man posiert auf Holzklötzen, die…
1 2 25