Unser Projekt

Über Jahrzehnte hinweg haben wir alte Fotos gesammelt. Zur 2019 anstehenden Feier des 1200jährigen Bestehen Löffingens wollen wir unsere Sammlung der Öffentlichkeit zugänglich machen. Manche Betrachter werden Fotos finden, die sie uns vor Jahren zur Verfügung stellten. Dafür bedanken wir uns auf das Herzlichste.

„Löffingen-damals“ soll nicht bedeuten, dass auf den Seiten nur Bilder aus längst vergangenen Zeiten Platz finden können. Die Zeit schreitet fort und was gerade noch ganz aktuell war, gehört morgen schon der Vergangenheit an. Wir sind auch an Beiträgen aus der jüngeren Vergangenheit interessiert.

Wenn Sie die Seiten durchsehen, die Bilder anschauen und die Texte lesen, da und dorthin klicken, entdecken Sie eventuell Fehler in der Datierung oder im erläuternden Text. Vielleicht fällt Ihnen spontan ein, dass Sie dazu auch noch ein passendes Bild hätten. Dann machen Sie doch bitte Gebrauch von der Kommentarspalte unter jeder Seite. Teilen Sie uns ihre Gedanken, Ergänzungen, Verbesserungen, Hinweise, Bildangebote mit. Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Wenn Sie einen Beitrag ins Kommentarfeld einer Seite schreiben, ist dieser zunächst nichtöffentlich. Ist der Beitrag von allgemeinem Interesse, machen wir ihn öffentlich. Dann kann ihn jeder lesen, der diese Seite anschaut. Weisen sie ausdrücklich darauf hin, dass Ihr Kommentar nicht für die Allgemeinheit bestimmt ist, wird er nicht freigeschaltet. Das Gleiche gilt für unser Gästebuch.

Sie können aber auch, ohne die Kommentarspalte zu benutzen, uns über die E-Mail-Adresse webmaster@loeffingen.de eine Nachricht übermitteln. Diese bleibt unveröffentlicht.

Das Web-Team freut sich auf Ihre Zuschriften und Kommentare und Ihre Mitarbeit an dieser Webpage.

Maria und Werner Waßmer & Jörg Waßmer & Susanne Waßmer  und Francisco Garcia Álvarez