Menschen

Das Städtchen besteht nicht nur aus Gebäuden und Straßenzügen, sondern vor allem aus den Menschen, die hier leb(t)en.

Narrengruppe, Fasnacht ca. 1955-1960
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Elke Moser zur Verfügung. Es ist Fasnacht. In einem Lokal posieren einige Narren für ein Gruppenfoto, darunter auch Mitglieder der Stadtmusik, erkennbar an ihren selbstgebastelten silbernen Kopfbedeckungen, die mit dem Löffinger Wappen verziert sind. Ein kleiner Junge, der als Cowboy verkleidet ist, gesellt sich mit auf das Foto. 1.Reihe: ???2.Reihe,…
2 Fotos: Schrottsammlung der Jugendfeuerwehr, 1998
Diese Fotos stellten uns dankenswerterweise Silvia und Gerold Bächle zur Verfügung. Seit 1968 gibt es die Jugenfeuerwehr. Anfangs sammelte sie Altglas, um ihre Kasse aufzubessern, später ging sie zum Sammeln von Alteisen über. Auch 30 Jahre nach ihrer Gründung sammeln die Jugendlichen immer noch Schrott. Hier stellen sie sich in der Güterstraße mit ihrem Leiter…
3 Fotos: 20-Jährige vor dem Haus Selb in der Festhallenstraße, Fasnacht 1997
Diese Fotos stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. »Wasserwelt, wie’s euch gefällt« – so lautet das Motto der Fasnacht 1997. Und da macht es Sinn, dass sich die 20-Jährigen als Pinguine kostümieren. Diese Seevögel sind in herausragender Weise an das Leben im Meer und in den teilweise extremen Kältezonen der Erde angepasst. Schnee und Eis sucht…
Hans Konhäuser mit Fußballtrikot, 1998
Dieses Foto stellten uns dankenswerterweise Silvia und Gerold Bächle zur Verfügung. »Egle Sport« steht auf dem Pullover, das der Geschäftsmann Hans Konhäuser trägt. Er führt das, neben dem Mailänder Tor gelegene, Geschäft »Mode Egle« (Demetriusstr. 14), das er von seiner Mutter übernommen hat. Aber nicht um seinen Pulli geht es auf dem Foto. Hans Konhäuser…
Narrengruppe in der Demetriusstraße, Fasnacht 1989
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Sein Markenzeichen sind die blonden Haare und die schwarze Sonnenbrille! Kein Zweifel: Der Schlagersänger Heino (geb. 1938) gibt im Städtchen am »Schmutzigen Dunschdig« ein Konzert, genauer gesagt: sieben Heinos treten vor dem Haus Kopp (Demetriusstr. 10) in Aktion. Die Sänger gehören zum »Wodan-Club«, der seit 1982…
Tennisgilde, 1998
Dieses Foto stellten uns dankenswerterweise Silvia und Gerold Bächle zur Verfügung. Als die Mitglieder der Tennisgilde sich auf ihrem Platz fotografieren lassen, sind sowohl Boris Becker (geb. 1967) als auch Steffi Graf (geb. 1969) noch aktive Profisportler*innen. Erst im folgenden Jahr ziehen sich beide zurück. Der Erfolg von Becker und Graf hatte im Verlauf der…
Narrengruppe auf dem unteren Rathausplatz, Fasnacht 1997
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Am diesjährigen »Schmutzigen Dunschdig« scheint die Sonne und es herrscht ideales Wetter für die Straßenfasnacht. Das halbe Städtchen scheint auf den Beinen zu sein, um beim Stellen des Narrenbaums vor dem Café Fuß dabei zu sein. Im Hintergrund sind das Mailänder Tor, das »Heilkräuterstüble« von Peter…
2 Fotos: Schulklasse der Realschule auf der Fasnachtsbühne, Fasnacht 1997
Diese Fotos stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Nein, das sind nicht die 20-Jährigen, die hier vor und auf der Fasnachtsbühne für ein Gruppenfoto posieren. Das kleine Holztäfelchen, das sie um den Hals tragen, verrät es: Es sind die 10er! Die 10. Klässler der Realschule haben sich zusammengetan und sind in ein einheitliches »Häs«…
2 Fotos: 20-Jährige beim Narrenumzug, Fasnacht 1995
Diese Fotos stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Der Name »Daniel Düsentrieb« ist heute im deutschsprachigen Raum ein Synonym für den genialen, etwas schusseligen Erfinder. Bereits 1952 erblickte das vermenschlichte Huhn als Comicfigur das Licht der Welt. 43 Jahre später schlüpfen die 20-Jährigen beim Narrenumzug am »Fasnet Mändig« in seine Rolle. Schließlich lautet das…
Zwei Mädchen vor dem Haus Siefert am Rathausplatz, Fasnacht ca. 1927
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Vor dem Gartentörchen, das durch den kleinen Vorgarten zum Haus Siefert (Rathausplatz 6) führt, stehen zwei Mädchen. Sie tragen identische weiße Kleider, die mit plüschigen Borten verziert sind. Das lange Haar tragen sie offen, golden-glitzernde Stirnbänder sind zu erkennen. Offensichtlich ist Fasnacht und die beiden Teenager…
5 Fotos: Altennachmittag im Gasthaus »Linde«, ca. 1957/58
Diese Fotos stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Gesellige Stunden verbringen die älteren Einwohner beim Altennachmittag im Gasthaus »Linde«. Es ist Adventszeit, wie die Tischdekoration, aber vor allem der Christbaum im Herrgottswinkel verraten, und da ist es nicht schön, alleine zu Hause zu sein. Die Stadtgemeinde hat zu dem Beisammensein eingeladen und Bürgermeister Paul Benitz gesellt sich als…
Narrengruppe auf dem unteren Rathausplatz, Fasnacht 1994
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. »Leffinger Schmu-Du Nudla« steht auf die Papiersäcke geschrieben, mit denen die sechs Frauen kostümiert sind. Und die Nudeln, um die es geht, tragen sie im Haar: Jede Menge Fusilli sind kunstvoll zu Perücken zusammengefügt. »Sagen und Geschichten aus dem Ösch« lautet das Motto der diesjährigen Fasnacht…
1 2 99