Menschen

Das Städtchen besteht nicht nur aus Gebäuden und Straßenzügen, sondern vor allem aus den Menschen, die hier leb(t)en.

Mutter mit Baby in der Rötengasse, ca. 1910
Dieses Foto stellte dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Eine Frau sitzt mit ihrem Baby vor der Haustür. Stolz hält sie das neugeborene Kind in die Kamera des Fotografen. Im Hintergrund führt eine Treppe mit Geländer zum Eingang des Hauses empor. Es handelt sich um das Haus Benitz, das unterhalb des Alenbergs in der Rötengasse steht.…
Haus Adrion in der Feldbergstraße, ca. 1966
Dieses Foto stellte dankenswerterweise Bernhard Adrion zur Verfügung. Am Sonntagnachmittag versammelt sich Familie Adrion vor dem Haus, um ein Gruppenfoto aufzunehmen. Arno Adrion und Irma Adrion (geb. Schmid), die 1948 geheiratet haben, posieren mit ihren beiden Kindern Bernhard und Renate neben den blühenden Stiefmütterchen. Da das Foto wohl kaum mit Selbstauslöser aufgenommen wird, knipst vermutlich…
Narrengruppe auf dem oberen Rathausplatz, Fasnacht 1939
Dieses Foto stellte dankenswerterweise Genoveva Kinast zur Verfügung. Es ist Fasnacht. Auf dem oberen Rathausplatz steht eine Gruppe Närrinnen und Narren, die sich als Steinzeitmenschen verkleidet haben. Sie tragen verschiedene Felle am Körper und sind mit Speeren bewaffnet. Offenbar gehen sie gerade auf die Jagd. Das Motto der Fasnacht 1939 lautet: »Die Heimat in grauer…
Mitglieder vom Fußballclub auf dem Sportplatz, 1976
Dieses Foto stellten dankenswerterweise Silvia und Gerold Bächle zur Verfügung. Auf dem Sportplatz haben sich einige Mitglieder des Fußballclub anlässlich eines Pressetermins versammelt. Die meisten von ihnen tragen Sportkleidung. Aber sie tummeln sich nicht etwa auf dem Rasen, sondern stehen am Spielrand und gruppieren sich um den Jugendleiter Karl Götz. Er überreicht einem der Fußballer…
Umzugswagen »Eulenspiegelei« auf dem oberen Rathausplatz, Fasnacht 1972
Dieses Foto stelle dankenswerterweise Christa Egle zur Verfügung. »Löffinger Narrenspiegel« lautet das Motto der diesjährigen Fasnacht. Die Mitglieder des katholischen Kirchenchores reihen sich mit einem Wagen in den Umzug am »Fasnet Mändig« ein. Die Närrinnen und Narren tragen (teilweise) Narrenkappen mit Schellen und stellen Till Eulenspiegel dar, jenen umherziehenden Schalk aus dem 14. Jahrhundert, der…
Hochzeitszug Maier / Wahler in der Unteren Hauptstraße, ca. 1954
Dieses Foto stellten dankenswerterweise Lore Fehrenbach und Michael Fehrenbach zur Verfügung. Die Spitze des Hochzeitszuges ist bereits auf Höhe des Gasthauses »Adler« (Untere Hauptstr. 2) angekommen. Doch die Hochzeitsfeier findet gar nicht in der dortigen Wirtsstube, sondern im Gasthaus »Ganterbräu« statt. Der Zug, in den sich die Familienangehörigen von Braut und Bräutigam eingereiht haben, zieht…
4 Fotos: Narrengruppe mit Eisenbahn auf dem oberen Rathausplatz, Fasnacht 1997
Dieses Foto stellte dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Beim Narrenumzug am »Fasnet Mändig« fühlt man sich fast in die Zeit um die Jahrhundertwende zurückversetzt. Bahnarbeiter sind auf dem oberen Rathausplatz zu Gange und verlegen in Windeseile Schienenstränge. Entlang der Umzugsstrecke entsteht so nach und nach eine neue Trasse für die Eisenbahn. »Anno 1900« steht an…
2 Fotos: Siegerehrung nach dem Schülerskifest im Tischtennisraum, Februar 1979
Diese Fotos stellten dankenswerterweise Silvia und Gerold Bächle zur Verfügung. Kurzfristig veranstaltet der Skiclub am Sonntag die Schüler-Skiwettkämpfe an der »Wanne«. Trotz des wenigen Schnees waren die Loipe und Piste gut präpariert. 38 Torläufer und 23 Langläufer beteiligten sich an den Wettkämpfen. Am Abend findet im Tischtennisraum die Siegerehrung statt und Walter Egle überreicht Urkunden…
Vier Männer auf einer Sitzbank, ca. 1970-1980
Dieses Foto stellten dankenswerterweise Anni und Hubert Kaiser zur Verfügung. Vier Männer haben sich auf einer Sitzbank niedergelassen. Den Bäumen im Hintergrund nach zu urteilen, sitzen sie entweder beim »Alenbergwäldchen« oder am Rande der »Hasle«. An den Gehstöcken, die drei von ihnen dabei haben, ist zu erkennen, dass sie nicht mehr allzu gut zu Fuß…
Georgina Zepf an ihrem 90. Geburtstag mit neun Kindern, April 1951
Dieses Foto stellte dankenswerterweise Gabi Senn zur Verfügung. 90 Jahre ist sie alt: Georgina Zepf (geb. Hilpert, 1861-1953)! Geboren wurde sie am 22. April 1861 in Löffingen als Tochter von Nagelschmied Johann Hilpert und dessen Ehefrau Adelheid Hilpert (geb. Löffler). Ihr Elternhaus stand in der Unteren Hauptstraße, an der Ecke zur Seppenhofer Straße. Am 18.…
Jugendmannschaft des Fußballclub, ca. 1970
Dieses Foto stellten dankenswerterweise Silvia und Gerold Bächle zur Verfügung. 1970 feiert der Fußballclub sein 50. Gründungsjubiläum. Um diese Zeit wird ein Gruppenfoto der Jugendmannschaft aufgenommen. Mit ihrem Trainer Manfred Sobisch (aus Neustadt) lächeln die kleinen Fußballer in die Kamera. 1.Reihe, v.l.n.r.: 1 Wolfgang Heiler, 2 Hansjörg Rogg, 3 Fritz Kaufmann, 4 Clemens Kienzler, 5…
Dreharbeiten für die »Sesamstraße« auf dem unteren Rathausplatz, 1975
Archiv des SWR Aus den USA war die »Sesamstraße« bereits 1972 nach Deutschland gekommen und seitdem im Fernsehprogramm für Kinder ausgestrahlt worden. Anfangs wurden die Folgen einfach nur synchronisiert. Doch Eltern, Pädagog*innen und Politiker*innen in der Bundesrepublik kritisierten immer vehementer, dass die US-amerikanischen Bezüge in der Serie zu stark seien. Der SWR reagierte schließlich auf…
1 2 128