Blick von oben

3 Fotos: Blick vom Kirchturm in Richtung Landwirtschaftsschule und Sägewerk, ca. 1957
Diese Fotos stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Der Blick vom Kirchturm der katholischen Pfarrkirche fällt in Richtung Bahnlinie. Von hier oben kann man sich davon überzeugen, wie sehr der Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg fortgeschritten ist. Die Kriegsschäden sind weitgehend aus dem Stadtraum verschwunden. Das alte Pfarrhaus (Untere Hauptstr. 10), das stark beschädigt…
Luftbild auf das Städtchen, 1972
Sammlung Familie Waßmer Diese Ansichtskarte wird am 23. Juli 1973 versendet. Ein kleines Mädchen namens Sabine schreibt mit ihrer krakligen Kinderschrift: »Heute war ich im Wildpark. Da war ein großer Bär.« Der 1968 eröffnete Wildpark ist auf dem Luftbild leider nicht zu sehen, aber dafür viele andere Details, die darüber hinaus dabei helfen, das Foto…
Blick vom Alenberg auf das Städtchen, ca. 1932
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Eberhard Müller zur Verfügung. Rund ein Jahrzehnt nach dem verheerenden Großbrand vom 28. Juli 1921 ist der Wiederaufbau des Städtchens längst abgeschlossen. Blickt man vom Alenberg auf die Altstadt mit dem Rathaus und der katholischen Pfarrkirche St. Michael, dann erinnert nichts mehr an den Schrecken. Die Ruinen sind verschwunden. Idyllisch…
Luftbild von »Löffingen und Umgebung«, ca. 1920
Atelier Eugen Felle, Isny / Verlag Emil Rosenstiel, LöffingenDieses Foto stellte uns dankenswerterweise Georg Herbstritt zur Verfügung. Sammlung Familie Waßmer Während die älteste bekannte Luftaufnahme des Städtchens aus den Jahren 1925 bis 1928 datiert, ist diese Ansichtskarte noch ein paar Jahre älter. Bereits 1921 wird sie vom Verlag Emil Rosenstiel (Löffingen) vertrieben. Sie zeigt »Löffingen…
Blick von oben auf den unteren Rathausplatz, ca. 1985
Sammlung Familie Waßmer Aus ungewöhnlicher Perspektive zeigt sich hier der untere Rathausplatz mit dem Rathaus, dem Haus Straetker (Rathausplatz 6), dem Haus Schmid (Rathausplatz 7) und dem Haus Willmann (Rathausplatz 8). Das Foto wird aus luftiger Höhe aufgenommen. Drohnen für Hobbyfotografen sind in den 1980er Jahren noch nicht im Einsatz. Für eine Flugzeugaufnahme ist das…
Luftbild auf das Städtchen, ca. 1960
Foto: Cramer, Kunstanstalt K.G., Dortmund / Stadtarchiv Aus ungewohnter Perspektive zeigt dieses Luftbild das Städtchen. Das Flugzeug, aus dem das Foto aufgenommen wird, kreist über dem Maienland. Der Blick fällt aus westlicher Richtung auf die Häuser am Alenberg, in der Maienland- und in der Bahnhofstraße. Der 1957 fertiggestellte neue Bahnhof steht bereits. Aber das Anfang…
Luftbild mit Neubaugebiet Reichberg, 1977
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Ralf Gauger zur Verfügung. Das Realschulgebäude und die Sporthalle in der Festhalle sind schon gebaut. Das Haus Schreiber (Seppenhofer Str. 19), das 1975 abbrannte, ist bereits durch einen Neubau ersetzt. Und auf dem Reichberg wird das Neubaugebiet gerade erschlossen. In der Leffostraße stehen die ersten neugebauten Einfamilienhäuser. Das Luftbild wird…
Blick vom Kirchturm in Richtung Rathaus, ca. 1957
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Vom Kirchturm eröffnet sich ein grandioser Blick auf das Städtchen. Zu sehen sind im Vordergrund die Häuser der Kirchstraße mit dem Haus Kuster (Kirchstr. 14) und dem Haus Benz (Kirchstr. 12). Über ihre Dächer ragen knapp die Häuser der Eggertenstraße. Das »Eckeret«, wie der Winkel genannt…
Blick vom Kirchturm auf den Pfarrweg in Richtung Reichberg, ca. 1958-1960
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Wieder ist ein Fotograf auf den Kirchturm der katholischen Pfarrkirche St. Michael gestiegen, um aus luftiger Höhe in alle Himmelsrichtungen zu fotografieren. Auf diesem Foto fällt der Blick auf das 1949 erbaute Haus Gwinner (Seppenhofer Str. 2), in dem der Dentist und Zahnarzt Paul Gwinner seine…
Frau mit Kinderwagen in der Alemannenstraße, 1965
Dieses Foto stellten uns dankenswerterweise Helga Küßner und Christa Egle zur Verfügung. Es ist Frühling. Die strahlende Sonne und die Maiblüte locken zu einem Spaziergang nach draußen. Helga Küßner geb. Stöhr (geb. 1938) geht mit ihrem Sohn Armin Küßner durch die Alemannenstraße, einen Kinderwagen schiebend. Über die Dächer der Alenbergstraße schweift der Blick hinüber zum…
2 Fotos: Blick vom Kirchturm zum Alenberg, ca. 1926
Verlag A. RebholzDiese Fotos stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Vor wenigen Jahren wütete ein Großbrand und legte das halbe Städtchen in Schutt und Asche. Mittlerweile ist der Wiederaufbau abgeschlossen. Der Schrecken ist verblasst und alles wirkt wieder friedlich. Vom Kirchturm aus hat man einen imposanten Blick in Richtung Alenberg. Man sieht gleich mehrere…
Renovierung des ehemaligen Pfarrhauses, ca. 1952
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Mathilde Ganter zur Verfügung. Sieben Jahre ist es her, dass das katholische Pfarrhaus (Untere Hauptstr. 10) bei einem Fliegerangriff am Ende des Zweiten Weltkrieges stark beschädigt wurde. Der Stadtpfarrer und die Vikare fanden in der Kaplanei eine neue provisorische Bleibe, bis im Pfarrweg ein moderner Neubau errichtet wurde. Das ehemalige…
1 2 9