Blick von oben

2 Fotos: Blick vom Kirchturm zum Alenberg, ca. 1926
Verlag A. RebholzDiese Fotos stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Vor wenigen Jahren wütete ein Großbrand und legte das halbe Städtchen in Schutt und Asche. Mittlerweile ist der Wiederaufbau abgeschlossen. Der Schrecken ist verblasst und alles wirkt wieder friedlich. Vom Kirchturm aus hat man einen imposanten Blick in Richtung Alenberg. Man sieht gleich mehrere…
Renovierung des ehemaligen Pfarrhauses, ca. 1952
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Mathilde Ganter zur Verfügung. Sieben Jahre ist es her, dass das katholische Pfarrhaus (Untere Hauptstr. 10) bei einem Fliegerangriff am Ende des Zweiten Weltkrieges stark beschädigt wurde. Der Stadtpfarrer und die Vikare fanden in der Kaplanei eine neue provisorische Bleibe, bis im Pfarrweg ein moderner Neubau errichtet wurde. Das ehemalige…
Luftbild auf das Städtchen, ca. 1933/34
Verlag A. Rebholz / StadtarchivDieses Foto stellte uns dankenswerterweise Monika Huber zur Verfügung. Das Luftbild zeigt »Löffingen im badischen Schwarzwald« Anfang der 1930er Jahre. Das Städtchen ist längst über seinen historischen Altstadtring hinausgewachsen. Die Häuser im Maienland und auf dem Alenberg, in der Vorstadt, im »Schlempental« und in der Seppenhofer Straße übersteigen zahlenmäßig die Häuser der…
Luftbild auf das Städtchen vom Reichberg aus, ca. 1965
Thorbecke-Luftbild / Fotoprint-Verlag A. Mauthe, Balingen / Stadtarchiv Der Fotograf Franz Thorbecke (1922-2011) nimmt dieses Luftbild vom »Höhenluftkurort Löffingen im Hochschwarzwald« auf. Die Ansicht wird als Ansichtskarte verbreitet. Bekannt wurde Thorbecke, der aus Lindau am Bodensee stammt, seit 1953 mit seiner Luftbildfotografie. 1960 erwarb er einen Privatpilotenschein und eine eigene einmotorige »Super Cub« des US-amerikanischen…
Blick vom Kurpark zum Städtchen, ca. 1940
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Hermann Egle zur Verfügung. Vom Kurpark fällt der Blick über die Alemannenstraße und die Dächer des Städtchens hinweg in Richtung Seppenhofen. In der Bildmitte sind die »Bittenwiesen« zu erkennen, die von der Bahnlinie zerschnitten werden. Links ist die »Hasle« mit der Festhalle und der 1936 eingeweihten Volksschule zu sehen. Die…
Sirene auf dem Rathausdach, ca. 1955
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Die Sirene auf dem Rathausdach hat den Einwohnern in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder gute Dienste erwiesen. Sei es beim Großbrand 1921, als auch mit dieser Sirene die Feuerwehren der umliegenden Dörfer alarmiert wurden, sei es im Zweiten Weltkrieg bei alliierten Fliegerangriffen. Hinter der Sirne sind…
Blick vom Alenberg auf das Städtchen, ca. 1969
Dieses Foto stellten uns dankenswerterweise Dorothea und Michael Kasprowicz zur Verfügung. Von der Alemannenstraße fällt der Blick auf das Städtchen. Seit dem Großbrand 1921 und dem anschließenden Wiederaufbau haben sich die Häuser im Altstadtring und den Alenberg hinauf kaum verändert. Aber jenseits der Bahnlinie fand in den vergangenen Jahren eine rege Bautätigkeit statt. Sowohl im…
Luftbild von der Maienlandstraße, ca. 1970-1980
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Gertrud Heitzmann zur Verfügung. In den 1970er Jahren entsteht diese Luftaufnahme von den Häusern der Maienlandstraße. Das kommerzielle Foto des Luftbildverlags wird von Gertrud Heitzmann geb. Brugger (1921-2005) gekauft, da ihr Haus (Maienlandstr. 15) darauf ziemlich mittig zu sehen ist. Direkt daneben steht das alte Haus Storz (Maienlandstr. 11), das…
Blick über die »Bittenwiese« zur »Hasle«, 1963
Dieses Foto stellten uns dankenswerterweise Dorothea und Michael Kasprowicz zur Verfügung. Vom Kirchturm der katholischen Pfarrkirche St. Michael fällt der Blick in Richtung »Hasle«. Im Vordergrund ist die Bittengasse zu sehen: Links steht der nach den Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg wiederaufgebaute Farrenstall und rechts der Ende der 1950er Jahre errichtete Bauhof. Dahinter schließen sich die…
Luftaufnahme vom Haus Adrion in der Alenbergstraße, ca. 1965
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Jutta Knöpfle zur Verfügung. Das Haus Adrion (Alenbergstr. 21) präsentiert sich auf diesem Luftbild nach verschiedenen Umbauten. Bereits 1953 erweiterte Gipsermeister Friedrich Adrion das Gebäude zur rechten Seite hin erheblich, indem er an den Ökonomiebereich (am Scheunentor zu erkennen) ein Baustofflager anbaute. Eine weitere Modernisierung folgte einige Jahre später: Die…
Blick vom Rathausturm ins Maienland, ca. 1955-1960
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Vom Rathausturm fällt der Blick über die Dächer der Häuser in der Demetriusstraße mit ihren Staffelgiebeln hinweg in das Maienland. Zwischen dem Altstadtring und den ersten Häusern im Maienland erstrecken sich große Gärten. Weder das Haus Sibold (Maienlandstr. 4) noch das Haus Müller (Maienlandstr. 5) sind…
Blick vom Rathausturm zur Schule, ca. 1955-1960
Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung. Vom Rathausturm fällt der Blick über die Dächer im Altstadtring in Richtung »Hasle«. Den Schulweg gibt es schon, aber der Kindergarten wird erst in den 1960er Jahren gebaut. Links und rechts des Weges sind nur Wiesen zu sehen, links die »Linden-Wiese« und rechts die »Bittenwiesen«. Leicht…
1 2 8