Familie Geisinger vor ihrem Haus in der Alenbergstraße, 25. Februar 1938

Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Michael Rösch zur Verfügung.

Die Geisingers versammeln sich vor ihrem Haus in der Alenbergstraße. Sie nehmen ihre Mutter Veronika Geisinger geb. Mauthe (1878-1958) in die Mitte. Ihr Ehemann Leopold Geisinger (1878-1938) fehlt auf dem Familienfoto, denn er starb vor drei Tagen im städtischen Krankenhaus

59 Jahre und drei Monate wurde er alt, wie Pfarrer Robert Winkel im Totenbuch notiert. Der Landwirt Leopold Geisinger wurde am 20. November 1878 in Löffingen als Sohn der Eheleute Karl Geisinger (1847-1918) und Antonia Geisinger geb. Bader (1848-1907) geboren. 1901 heiratete er seine Frau Veronika, mit der er sechs Kinder bekam. Leopold Geisinger starb am 22. Februar 1938 und wurde am 25. Februar auf dem Friedhof beerdigt.

1.Reihe, sitzend, v.l.n.r.: eine Verwandte, Witwe Veronika Geisinger geb. Mauthe, eine Verwandte

2.Reihe, stehend, v.l.n.r.: Else Geisinger geb. Wehrle (1909-1971), Sohn Karl Geisinger (1903-1946), Elfriede Geisinger (geb. 1929), Sohn August Geisinger (?-?), Sohn Franz Geisinger (1919-1992), Sohn Anton Geisinger (1911-1978), eine Verwandte, eine Verwandte, Tochter Emma Geisinger (verh. Kienzle, 1915-2003), Tochter Lina (Leopoldine) Geisinger (1901-1989), Tochter Maria Geisinger (verh. Rösch, 1916-2001).

Standort des Fotografen: 47.885034, 8.344552

5 Gedanken zu „Familie Geisinger vor ihrem Haus in der Alenbergstraße, 25. Februar 1938

  1. Die Frau neben Anton Geisinger ist nicht seine spätere Frau Olga Schmutz, sondern ein Cousine.

    Das Ehepaar Leopold und Veronika Geisinger hatte 8 Kinder:
    1.Leopoldina (Line) 1901-1989
    2. Karl 1903-1945
    3, August 1904-?
    4. Anna 1906-1908
    5. Anton (Blechtoni) 1911-1978
    6. Emma (verh. Kienzle) 1915-2003
    7. Maria (verh. Rösch) 1916-2001
    8. Franz 1919-1992

  2. Franz Geisinger (1919-1992) ist mein Großvater! Er lebte nach 1945 leider nicht mehr in Löffingen, sondern an der Ostsee.

  3. Vorne links sitzt das Mädchen vom Bild ID 18174, die Tochter von Antonia und Karl Geisinger, also die Schwester des Verstorbenen. Sie scheint nicht viel älter zu sein als Leopold, der vermutlich das Kind auf dem Schoß von Karl Geisinger ist; Bild ID 18171.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.