Josef Heiler I beim Schneeräumen, ca. 1970

Dieses Foto stellten uns dankenwerterweise Dorothea und Michael Kasprowicz zur Verfügung.

Es hat geschneit. Ein Mann ist vor die Haustür getreten und wischt den Schnee mit einem Reisigbesen beiseite. Schade, dass er nicht in die Kamera schaut, sondern die Straße entlang blickt.

Es handelt sich vermutlich um Josef Heiler I (1908-1974), der in der Seppenhofer Str. 5 wohnt. Verheiratet ist er mit Maria Heiler geb. Dettling (1922-2003).

Standort des Fotografen: 47.882010, 8.344412

4 Gedanken zu „Josef Heiler I beim Schneeräumen, ca. 1970

  1. Es handelt sich vermutlich um Josef HeilerI in der Seppenhoferstrasse 5.
    Der Standort des Fotografen koennte der Marienbrunnen sein (Abzweigung Seppenhoferstrasse – Pfarrweg).

  2. Je mehr ich das Bild betrachte, desto mehr bin ich sicher : Das ist Josef Heiler I (1908-1974). Er war verheiratet mit Maria Heiler (1922-2003) geb Dettling. Die Schwester von Maria Heiler war Agathe Mayer (1931-2015), die in der Seppenhoferstrasse ein Haushaltswarengeschaeft umgetrieben hatte. Das Geschäft gehörte vorher Maria Geisinger geb. Benz aus der Kirchstrasse (früher Hafnergasse”Soapfesieders”). Heute ist das Haus Seppenhoferstrasse 4 im Besitz von Cornelia und Ernst Fechti. Zurück zu Josef Heiler I: Er war ein Original, von dem heute noch Geschichten erzählt werden. Er war im Wald als Holzruecker tätig, sein ganzer Stolz waren seine zwei Pferde. Er war jahrelang Kutscher des Loeffinger Leichenwagens, der hinter dem ehemaligen Krankenhaus untergebracht war. An Fastnacht trieb er seine Spaesse, aber auch mit ihm wurde Schabernack getrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.