Willi Fehrenbach als Schüler, 1949

Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Renate Fehrenbach zur Verfügung.

Der Schulfotograf ist da! Und er fotografiert nicht nur ganze Schulklassen, sondern nimmt auch Einzelporträts von Schüler*innen auf. Das Arrangement des Fotoshootings ist immer das gleiche. Die Schulkinder werden an einer Schulbank sitzend platziert und beim Schreiben mit dem Federhalter abgelichtet. Im Hintergrund hängt eine Landkarte.

Hier ist Willi Fehrenbach (1941-2018) zu sehen. Geboren am 5. März 1941 wurde er an Ostern 1947 in die Volksschule eingeschult. Er besucht zu diesem Zeitpunkt die zweite oder dritte Klasse.

Standort des Fotografen: 47.882458, 8.347882

3 Gedanken zu „Willi Fehrenbach als Schüler, 1949

  1. Willi sitzt vor einer Europakarte. Sein Kopf verdeckt das heutige Tschechien. Zu sehen ist das Gebiet zwischen (links oben) Gardelegen bis Lodz am rechten Bildrand und bis Augsburg und München (links unten) sowie die Donau mit den Städten Ingolstadt und Regensburg. Zu sehen sind oben v.l.n.r. die Elbe, Oder und Warthe mit der Stadt Posen über seinem Kopf. Rechts von seinem Kopf ist noch ein Stück von Schlesien zu sehen mit den Städten Gleiwitz und Kattowitz (rechts von seinem Ohr). Zwischen Elbe und Oder ist Berlin zu erkennen.

  2. Das ist wirklich ein schönes Bild. Mein Mann ist ebenfalls Jahrgang 1941, ging in Göschweiler zur Schule und hat genau so ein Bild ( Landkarte, Griffel in der rechten Hand und lächeln)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.