Geschwister Meßmer mit Freunden, ca. 1950

Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Elke Moser zur Verfügung.

Die Kinder der »Linden«-Wirte stellen sich mit ein paar Freunden zu einem Gruppenfoto auf. Sie stehen aber nicht vor dem Gasthaus »Linde«, der seit Generationen im Familienbesitz ist, sondern vor einem anderen Hauseingang. Der Verputz an der Fassade bröckelt.

Über der Tür prankt die Hausnummer »17«, die zum Haus Benz (Kirchstr. 12) gehört, in dem die Witwe Josefine Benz geb. Beha (1900-1958) eine Waschmittelhandlung betreibt. (Um welche Tür es sich handelt, ist allerdings unklar, da die Türen des »Soapfesieders«-Hauses eigentlich Rundbögen und Sandsteingewände aufweisen. Vielleicht ist es eine Hintertür?) Am Fensterladen links hängt Werbung für den Schweizer Tabakwarenkonzern Burger.

1.Reihe, v.l.n.r.: Angela Meßmer verh. Hölderle (geb. 1934), Rolf Meßmer (geb. 1940), Josef Kaltenbrunner (1930-1966), Annemarie Meßmer verh. Kaltenbrunner (1930-2010)
2.Reihe, v.l.n.r.: ???, ???, Ernst Mayer (1933-2009)

Standort des Fotografen: ???

6 Gedanken zu „Geschwister Meßmer mit Freunden, ca. 1950

  1. Es kann nicht in der Kirchstraße 12 sein. Da Hausnummern in der Regel nicht an der Hintertür angebracht sind, denke ich, vielleicht ist es gar nicht Löffingen?

    Die Frau mit Schürze gehört zum Haus, die anderen sind Besucher.

    1. Ja, das hat uns auch gewundert. Die Hausnummern haben ja auch mehrfach gewechselt. Vielleicht ist es auch ein Nummernschild, das “ca. 1950” nicht aktuell war… Wir müssen der Sache noch nachgehen.

  2. Das Hausnummernschild ist rätselhaft, weil bis zur Neuordnung der Straßennamen und Hausnumerierung Anfang der 1960er Jahre die Nummernschilder weißgrundig mit dunkler Schrift waren. Das Schild hier ist andersrum, helle Schrift auf dunklem Hintergrund.

  3. Handelt es sich um das Haus Kaltenbrunner? Die Frau mit Schürze sieht doch dem Josef Kaltenbrunner sehr ähnlich, könnte seine Schwester sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.