20-Jährige mit dem Narrenbaum im Maienland, Fasnacht 1982

Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Rita Willmann zur Verfügung.

Für Autos ist kein Durchkommen. Die 20-Jährigen haben die Maienlandstraße fest in Beschlag genommen. Es ist »Schmutziger Dunschdig« und die 20-Jährigen posieren neben ihrem Narrenbaum für ein Gruppenfoto. Gleich werden sie ihn schultern und ihn – begleitet von der Stadtmusik, den »Hansele«, der Narrenpolizei und den »Laternenbrüdern« – ins Städtchen tragen. Dann werden sie den Baum vor dem Café »Fuß« aufstellen und einer von ihnen wird die schwierige Aufgabe haben, ca. 12 Meter an dem glatten Stamm hochzuklettern, um die Zugseile zu lösen.

Im Hintergrund ist das Gasthaus »Pilgerhof« (Maienlandstr. 24) zu sehen, dessen rechte Gebäudehälfte bereits zu einem »Schwarzwaldgasthof« mit Walmdach umgebaut ist, während die linke Hälfte noch nicht modernisiert ist.

Zu sehen sind u.a. in alphabetischer Reihenfolge: Doris Bader, Gerold Benz, Priska Benz, Barbara Duttlinger, Günther Durst, Eva Fritschi, [Ursula Glunk?], Renate Göhry, Helmut Götz, Ulrich Großhans, Winfried Hall, Jeanette Kaiser, Ute Kaiser, Karl-Heinz Koch, Monika Laufer, Johann Morath, Hermann Nägele, Markus Ratzer, Ralf Riedlinger, Ferdinand Riegger, Johannes Riegger, Johannes Roth, Brigitte Sevecke, Wolfgang Sibold, Luzia Vogelbacher und Siegfried Zoller

Standort des Fotografen: 47.886584, 8.341808

12 Gedanken zu „20-Jährige mit dem Narrenbaum im Maienland, Fasnacht 1982

  1. Links stehend sieht aus wie Severin Kirner, vorne liegend ? Großhans, links mit Schlapphut heißt mit Vornamen Ludwig.

  2. Siegfried Zoller, Brigitte Sevecke, Jeanette Kaiser, Eva Fritschi, Ulrich Großhans, Priska Benz, vorne links sitzend vermutlich Winfried Hall …. Diese Zwanziger könnte ich noch beisteuern.
    Im Hintergrund verdeckt Wolfgang Sibold und Barbara Duttlinger.

  3. Severin Kirner kann nicht auf dem Bild sein,da er Jahrgang 64 ist. Rudolf Nägele kann ich auf dem Bild auch nicht finden, da ich auch meine, dass er Jahrgang 63 ist. Bestätigen kann ich Winfried Hall, der vorne links sitzt, ebenso meine ich, dass hinten stehend die 3.Frau von rechts Ursula Glunk sein müsste.

  4. Hallo, vielleicht könnte man den Personen wieder Ziffern/Zahlen zuordnen, dann wäre es einfacher die Namen zuzuordnen?

    1. Wir hatten bei neueren Fotos eigentlich extra die Namen nur in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet. Schließlich kann es sein, dass nicht alle abgebildeten Personen mit einer Nennung bzw. eindeutigen Zuordnung einverstanden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.