Blick vom »Scharfen Eck« in Richtung Alenbergstraße, 1973

Dieses Bild stellten und dankenswerterweise Brigitte und Günter Leber zur Verfügung.

Der Fotograf hat dieses Farbbild vom »Scharfen Eck« in der Oberen Hauptstraße aus aufgenommen. Am linken Bildrand ist der Seitengiebel vom »Gasthaus Ganterbräu« zu sehen. Ein Kind steht am Brunnen und spielt mit dem Wasser.

Auf der anderen Straßenseite ist das frühere »Eichhäusle« zu sehen (Obere Hauptstr. 1), das im Besitz von Familie Jordan ist, die das »Küferstüble« betreibt. Davor parkt ein Lieferwagen. Bierkisten werden gerade auf- oder abgeladen. An der Fassade ist das Sgraffito von Friedrich Knödler (1920-1988), eine Darstellung des heiligen Christophorus, zu erkennen. Der aus der Heilbronner Gegend stammende Künstler war seit 1964 in Löffingen wohnhaft.

Der Blick fällt auf die Shell-Tankstelle von Peter Sibold und seiner Ehefrau Gertrud (Alenbergstr. 1). Die beiden betrieben sie bis zu ihrer Schließung 1985. Im Hintergrund sind in der Alenbergstraße die Häuser von Landwirt Johann Kirner (1920-2001) und von Bergmann Robert Hörner (1927-2014) und seiner Ehefrau Lina geb. Kirner zu sehen.

Standort des Fotografen: 47.884424, 8.345750

4 Gedanken zu „Blick vom »Scharfen Eck« in Richtung Alenbergstraße, 1973

  1. Hallo Familie Waßmer, kompliment für die gelungene Webseite.
    Zur Shell Tankstelle möchte ich anmerken dass diese von Mitte der 70.er Jahre bis zur Eröffnung seiner Autowerkstatt in Seppenhofen von Dieter Frei betrieben wurde.

    1. Hallo, wir freuen uns über die positive Resonanz und danken für die Information. So haben wir uns das vorgestellt, dass diejenigen, die zusätzlich Informationen haben oder Verbesserungsvorschläge bei Daten und Texten machen können, sich melden. Gibt es vielleicht ergänzende Bilder? Das wäre super.
      Nochmals vielen Dank
      Werner Waßmer

    1. Ist das sicher? Da das Foto von Familie Leber stammt, könnte es auch sehr gut sein, dass eines ihrer Kinder darauf zu sehen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.