Klassentreffen des Jahrgangs 1922/23 vor dem Schuleingang, 1982

Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Verena Neumann zur Verfügung.

60 Jahre sind sie alt, die Männer und Frauen auf dem Foto, die sich zum Klassentreffen versammeln. Zusammenaddiert sind sie ganze 1.980 Jahre alt. Eingeschult wurden sie 1929, aus der Volksschule entlassen im Jahre 1937, als das Schulgebäude an der »Hasle« gerade eingeweiht wurde. Man tauscht Erinnerungen an früher aus, erinnert sich an ehemalige Lehrer*innen und bereits verstorbene Klassenkamerad*innen. 

Wer erkennt die ehemaligen Volksschüler*innen?
1.Reihe v.l.n.r.: ???, ???, Hildegard Pfeifer (geb. Heizmann, 1922-2008), Emilie Albrecht (geb. Maier), ???, ???, Josef Heiler (1922-2010)
2.Reihe v.l.n.r.: ??? Benz (Seppenhofen), Ordensschwester ???, Maria Friedrich (geb. Wider), Ursula Geisinger (geb. Selb, 1922-1992), Mathilde Ganter (1923-2018), ???
3.Reihe v.l.n.r.: Johann Jordan (1923-2002), Luise Mayer (geb. Schopferer), Maria Egle (geb. Gebert, 1922-1912), ???, Hedwig Kaltenbrunner, Oskar Baader (geb. 1922), ???
4.Reihe, v.l.n.r.: ???, ???, ???, Karolina Trenkle (geb. Brunner, 1923-2004)
5.Reihe v.l.n.r.: Edmund Laufer (1922-1990), Johann Fehrenbach (1922-2020), Elise Heckle (geb. Oschwald, 1923-2004)
6.Reihe, v.l.n.r.: ??? Binder (Seppenhofen), ???, ???, Walter Müller (1923-2009), ???

Standort des Fotografen: 47.882330, 8.347822

19 Gedanken zu „Klassentreffen des Jahrgangs 1922/23 vor dem Schuleingang, 1982

  1. 1.Reihe 3.v.l Frau Pfeiffer (Mutter von Gerhard Pfeiffer)
    1.Reihe 4.v.l Frau Uhren Meier
    3.Reihe 1.v.l Herr Jordan Cafe Alenberg
    3.Reihe 2.v.r. Baader Oskar
    1.Reihe ganz rechts Sepp Heiler
    5.Reihe 2.von Rechts Walter Müllet

  2. V.l. rechts der Ordensschwester steht Maria Friedrich geb. Wider
    4.R.v.l. ganz links neben Johann Fehrenbach steht Edmund Laufer

  3. 2.R. links ist ?Benz, der in Seppenhofen die Waage betreute. Hier sind offensichtlich auch wieder die Seppenhofer bei den Klassentreffen dabei.
    Man müsste mal das Wissen von Willi Burger anzapfen können. Der kennt bestimmt die Seppenhofer auf diesem und auch anderen Bildern.

  4. Korrekterweise sind es 6 Reihen. Es ist etwas schwierig zu erkennen, weil nicht alle Reihen durchgängig besetzt sind.
    Die 5. Reihe beginnt mit Laufer.
    Die 4. Reihe ist nur rechts ab der Mitte besetzt.

    3.R. v.l. die 2. ? Straub, geb.? (Witwe von Fritz Straub), 3. Maria Egle geb. Gebert (1922-1912)

    1. Die Witwe von Fritz Straub heißt Paula *1923
      In der letzten Reihe zwischen Edmund Laufer und Johann Fehrenbach steht der Briefträger Binder aus Seppenhofen (Karl?)
      1. Reihe links neben Frau Pfeiffer könnte Frau Willy Butsch sein

      1. Es ist leider nicht Karl Binder (1921-1997), weil er zum Jahrgang 1920/21 gehörte und auch auf dessen Klassentreffenbild im Kurpark erkannt ist.

  5. 5. Reihe: Zwischen Laufer und Fehrenbach steht niemand; das grüne Hemd steht in der 6. Reihe.
    5. Reihe 4. v.l. Elise Heckle (geb. Oschwald 1923-2004)
    4. Reihe 4. v.l. Karolina Trenkle (geb. Brunner 1923-2004)
    3. Reihe: statt Straub ist es Luise Mayer (geb. Schopferer)
    2. Reihe zwischen Wider und Ganter steht Ursula Geisinger (geb. Selb 1922-1992) das zweite Fragezeichen kann weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert