Stadtmusik beim Narrenumzug, Fasnacht 1970

Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Genoveva Kienast zur Verfügung.

Im Schneegestöber zieht die Stadtmusik über den Rathausplatz. Gerade kommt sie am Lebensmittelgeschäft »Gottlieb« (Rathausplatz 3) vorbei. Es ist Fasnacht und der Narrenumzug bewegt sich durch das Städtchen. Vielleicht spielen die Musiker gleich den Narrenmarsch?

Wer erkennt die Musiker?
1.Reihe: Rolf Bank
2. Reihe, v.l.n.r.: Jutta Adrion verh. Knöpfle, Werner Hepting
3.Reihe: Karlheinz Götz, Jürgen Zepf
4.Reihe: Karl Bank
5.Reihe:
6. Reihe: Lothar Zepf (mit Flügelhorn)

Hinter der Stadtmusik folgen die Laternenbrüder, erkennbar an der Standarte mit der Laterne, die über den Köpfen emporragt.

Standort des Fotografen: 47.884017, 8.344533

11 Gedanken zu „Stadtmusik beim Narrenumzug, Fasnacht 1970

  1. An den “Gottlieb” kann ich mich auch noch erinnern. Am Eingang waren die Drahtkörbe in denen man seinen Einkauf gesammelt hat und an der Kasse gab’s Rabattmärkle, blaue und rote. Die durfte ich als Kind ins Rabattheft kleben.

  2. Hinten links mit Flügelhorn Lothar Zepf, mit der kleinen Trommel Jutta Adrion verh. Knöpfle und daneben Werner Hepting. Zwischen den beiden mit der dunklen Mütze erkenne ich Jürgen Zepf.

    1. Die Perspektive hat mich verwirrt denn der Umzug geht in die andere Richtung.
      Normalerweise stellen sich die Gruppen in der oberen Haupstrasse auf um dann in das Städtle hinab zu marschieren.
      Ausser bei der Kinderfasnacht am Fasnet Zischdig, da geht es vom Bahnhof ins Städtle Richtung Festhalle um dort mit den Kindern zu feiern. Die Stadtmusik sorgt dann jeweils auch noch in der Festhalle musikalisch für Stimmung.
      Es könnte hier der Kinderumzug zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.