Kirchenchor bei einem Ausflug, ca. 1933

Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Georg Willmann zur Verfügung.

Der Kirchenchor der katholischen Pfarrgemeinde kommt nicht nur zu Gesangsproben und zu Auftritten bei Festgottesdiensten zusammen, sondern pflegt auch ein geselliges Vereinsleben. Mit dem Dirigenten des Chores, Oberlehrer Eugen Steidlinger (1873-1939), unternehmen die Chormitglieder einen gemeinsamen Ausflug. Steidlinger, gebürtig aus Stuttgart und seit 1905 in Löffingen als Lehrer tätig, übt sein Dirigentenamt bereits seit 1914 aus.

Auf dem Gruppenfoto sind u.a. zu sehen (in alphabetischer Reihenfolge): Else Bader, Landwirt Konrad Bader, Sophie Bader (verh. Gremper, 1905-1984), Albert Benitz, Maria Benitz, Klara Egle (später Sr. Confirmata), Else Fehrenbach (verh. Bader), Mathilde Fehrenbach (verh. Schlenker), Schneidermeister Hermann Ganter, Johanna Ganter (verh. Rebholz),  ??? Guth, Hans Guth, Karl Guth, ??? Jordan, Anna Kopp (1917-2010), Friseurmeister Julius Limb, Fritz Seilnacht, Oberlehrer Eugen Steidlinger, Maria Straub (verh. Willmann), Paul Straub (1905-?), Hermine Strobel (verh. von Dungen, 1917-1998)

Wer erkennt die anderen Personen?

Standort des Fotografen: ???

13 Gedanken zu „Kirchenchor bei einem Ausflug, ca. 1933

  1. Vierte Reihe rechts Fritz Seilnacht,
    dritte Reihe 3. v.l. Anna Kopp (1917-2010)
    zweite Reihe 4. v.l. Else Bader

    Außerdem ist Maria Straub (verh. Willmann) auf dem Bild, vermutlich das verwackelte Gesicht.

  2. 4. Reihe v.l. 3. ??? Guth, 7. Hans Guth (siehe Bild Jungmänner Nr. 16)
    2. Reihe Else Fehrenbach (verh. Bader)
    1. Reihe 3. ??? Jordan,
    Letzte Reihe Hermine Strobel (verh. von Dungen 1917-1998)

    Das Bild ist etwas jünger; ca. von 1933 oder gar 1934.

  3. Vorne links Sophie Bader (1905-1984, verh. Gremper)
    2. Reihe 3.v.l. Maria Benitz
    Letzte Reihe 3. v.l. Paul Straub (1905-?)

  4. 2. und 3. Reihe links: die beiden Mädchen mit den langen Zöpfen haben bereits beim Sängerfest 1927 im Kinderchor mitgewirkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.