2 Fotos: Schulklasse der Jahrgänge 1899/1901 mit Lehrer Steidlinger vor dem Rathaus, 1908

Dieses Foto stellten uns dankenswerterweise Karl Guth und Elke Moser zur Verfügung.

Man muss schon genau hinschauen, um zu erkennen, dass die beiden Fotos der Schulklasse nicht identisch sind, sondern kurz hintereinander aufgenommen wurden. Die meisten Kinder halten sehr still, sodass ihre Körperhaltung und ihr Gesichtsausdruck übereinstimmt, aber bei einigen wenigen sind doch Unterschiede zu sehen.

Die Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Volksschulklasse lassen sich zusammen mit ihrem Lehrer Eugen Steidlinger vor dem Rathaus, das auch Schulhaus ist, fotografieren. Sie gehören den beiden Jahrgängen 1899/1900 und 1900/01 an.

1.Reihe, v.l.n.r.: ???, ???, Elisabeth Steidlinger (verh. Kress, 1899-1989), Agathe Benz (verh. Benz, 1899-1968), Luise Vogel (verh. Müller, 1900-?), Hedwig Steidlinger (verh. Benitz, 1900-1995)

2.Reihe, v.l.n.r.: ???, ???, ???, ???, Konrad Sibold (1900-1979), ???, [??? Höcklin], ???, Franz Schweizer, Josef Bader (1900-1988), ???

3.Reihe, v.l.n.r.: ???, ???, ???, Anna Hepting (verh. Ganter, 1900-198?),

4.Reihe, v.l.n.r.: ???, Franz Bader (1901-1986)

5.Reihe, v.l.n.r.:

Vermutlich gehören auch zu den Jahrgängen Josephine Beha (verh. Benz 1900-1958), Anna Frey (verh. Walz, 1900-1992) und Viktor Fuß (1900-1959).

Standort des Fotografen: 47.883825, 8.344118

Schulklasse der Jahrgänge 1900/1902 mit Lehrer Steidlinger vor dem Rathaus, ca. 1910

Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Luzia Bader zur Verfügung.

Oberlehrer Eugen Steidlinger (1873-1939) steht inmitten seiner Schülerinnen und Schüler. Es handelt sich um zwei Schulklassen der beiden Jahrgänge 1900-1902, die sich hier gemeinsam fotografieren lassen. In den beiden vorderen Reihen sitzen und stehen die Mädchen, 29 an der Zahl. In den beiden hinteren Reihen stehen die – 32 – Jungs.

1.Reihe, sitzend, v.l.n.r.: ???, ???, ???, ???, ???, ???, ???, ???, ???, Klara Bieler (1900-?), ???, Cäcilie (Lina) Winterhalder (verh. Rosenstiel, 1901-?), Leopoldine Geisinger, Franziska Bieler (1900-?), ???
2.Reihe, v.l.n.r.:
3.Reihe, v.l.n.r.: ???, ???, ???, ???, ???, Karl Bader (1902-1971),
4.Reihe, v.l.n.r.: ???, ???, ???, Eugen Fehrenbach (1901-1974)

Auf dem Boden im Vordergrund ist schemenhaft die Stadtwaage zu erkennen, die sich zwischen Rathaus und Kriegerdenkmal befindet.

Zum Jahrgang gehört auch Franz Rosenstiel (1901-1978).

Standort des Fotografen: 47.883785, 8.344013

Kommunionkinder der Jahrgänge 1900/1902 vor der Kirche, 30. März 1913

Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Olga Streit zur Verfügung.

Die Geschlechtertrennung wird bei der Erstkommunion am 30. März 1913 streng eingehalten. Jungen und Mädchen werden getrennt voneinander vor der Pfarrkirche St. Michael fotografiert. Im Hintergrund ist das Langhaus zu sehen. Deutlich zu erkennen ist, dass die Glasfenster mit Bildern und Mustern verziert waren, die heute nicht mehr vorhanden sind.

49 Erstkommunionkanten sind auf dem Gruppenfoto versammelt. Ihre vier Lehrer rahmen sie ein: Franz Merk und ??? auf der linken Seite, Ferdinand Eggert und Eugen Steidlinger auf der rechten. In der Mitte stehen zwei Geistliche, einer von ihnen ist Pfarrverweser August Hermann (1882-1933), der von 1912 bis 1916 in der Pfarrgemeinde wirkt.

1. Reihe, v.l.n.r.:  Nr. 8: Josef Sibold (*1901), Nr. 12: Karl Bader (*1902), Nr. 14: Konrad Sibold (1900-1979)
2. Reihe, v.l.n.r.: Nr. 1: Eugen Fehrenbach (*1901), Nr. 2: August Zepf (*1900), Fritz Seilnach (1901-?, 4.v.r.), ???, ???, ???
3. Reihe, v.l.n.r.: Nr. 3: Karl Beha (*1901).
4. Reihe, v.l.n.r.:
5. Reihe, v.l.n.r.: Nr. 6 Franz Bader (1901-1986)

Standort des Fotografen: 47.882787, 8.344624

Kommunionkinder der Jahrgänge 1900/1902 vor der Kirche, 30. März 1913

Dieses Foto stellte uns dankenswerterweise Olga Streit zur Verfügung.

Die Geschlechtertrennung wird bei der Erstkommunion am 30. März 1913 streng eingehalten. Mädchen und Jungen werden getrennt voneinander vor der Pfarrkirche St. Michael fotografiert. Im Hintergrund ist das Langhaus zu sehen. Deutlich zu erkennen ist, dass die Glasfenster mit Bildern und Mustern verziert waren, die heute nicht mehr vorhanden sind.

46 Erstkommunikantinnen sind auf dem Gruppenfoto versammelt. Ihre vier Lehrer rahmen sie ein: Franz Merk und ??? auf der linken Seite, Ferdinand Eggert und Eugen Steidlinger auf der rechten. In der Mitte stehen zwei Geistliche, einer von ihnen ist Pfarrverweser August Hermann (1882-1933), der von 1912 bis 1916 in der Pfarrgemeinde wirkt.

1. Reihe, v.l.n.r.: Nr. 8: Franziska Bieler (*1900, verh. Fehrenbach), Nr. 9: Klara Bieler (*1900), Nr. 11: ??? Kaufmann.
2. Reihe, v.l.n.r.:
3. Reihe, v.l.n.r.: ???, ???, ???, Nr. 4: Leopoldine Geisinger (1901-1989)
4. Reihe, v.l.n.r.: Nr. 10: Anna Hepting (*1900, verh. Ganter), Lehrer Eugen Steidlinger
5.Reihe, v.l.n.r.:

Standort des Fotografen: 47.882787, 8.344624