Luftbild mit Neubaugebiet Reichberg, ca. 1985

Sammlung Familie Waßmer

Diese Luftaufnahme fand als Ansichtskarte Verbreitung. Sie entstand Mitte der 1980er Jahre. Im Vordergrund ist das Neubaugebiet auf dem Reichberg zu sehen, das zu diesem Zeitpunkt nur bis zur Gallusstraße erschlossen war. Hinter den letzten Häusern erstreckten sich bis zur Göschweiler Straße unbebaute Wiesen und Felder. Beim früheren Sägewerk Josef Benz AG ist der Schornstein verschwunden, er wurde 1984 gesprengt.

Luftbild mit Neubaugebiet Reichberg, ca. 1985

Verlag W. Feldmann, Freudenstadt / Sammlung Familie Waßmer

Mitte der 1980er Jahre entstand dieses Luftbild. Das 1984 gesprengte Kamin des früheren Sägewerk Benz existiert bereits nicht mehr. Im Vordergrund ist das Neubaugebiet am Reichberg zu erkennen, das noch weit davon entfernt ist, bis an die Göschweiler Straße heranzureichen. Nur die Häuser der Gallusstraße sind bereits gebaut.  Den Abt-Glunk-Weg, die Blasiusstraße, die Karlstraße, die Pirminstraße und den Zähringerweg gibt es noch nicht.